Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des Musikvereins »Frohsinn« Norf 1926 e.V.

Der Musikverein »Frohsinn« Norf 1926 e.V. feiert 2016 sein 90-jähriges Bestehen

Unser Geburtstagskonzert am 10. April 2016 war klasse. Vielen Dank an unsere Musikfreunde und Fans, dass ihr diesen unvergesslichen Tag mit uns gefeiert habt.

Vielen Dank auch an das Tambourkorps Rosellerheide für die hervorragende Zusammenarbeit!

Neusser Schützenklänge VII

Unsere neue CD Neusser Schützenklänge VII

ist in unserem Webshop erhältlich!

CD 7 des Vereins

Hier geht es zu unserem Webshop!

Hast du Interesse, ein Blas- oder Schlaginstrument zu erlernen? Oder beherrschst du vielleicht schon ein Instrument und suchst einen passenden Musikverein?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Hier die Highlights aus unserem Programm zur Nachwuchsförderung

  • Wir haben und organisieren hochqualifizierte Ausbilder für nahezu alle Blas- und Schlaginstrumente, damit du bzw. dein Kind das gewünschte Instrument erlernen kannst/kann. Klassisch sind das: Klarinette, Saxophon, Querflöte/Piccolo, Trompete/Flügelhorn, Bariton/Tenorhorn, Posaune, Tuba, Schlagzeug/Percussion.
  • Auf Wunsch organisieren wir eine offene Probe um den Nachwuchsmusikern die Gelegenheit zu geben, Instrumente auszuprobieren und sich von den erfahrenen Musikern beraten zu lassen.
  • Neben dem Einzelunterricht wird abhängig der Fortschritte das Zusammenspiel in der Gruppe bei unserer Jugendkapelle erlernt. Neben den musikalischen Fähigkeiten wird hier auch auf sogenannte "Soft Skills" Wert gelegt, wie z.B. der respektvolle Umgang miteinander und die Disziplin in der Gemeinschaft.
  • Bei Bedarf werden musiktheoretische Einheiten eingebaut.
  • Ziel ist die schnelle Integration in die Gemeinschaft um die Freude am gemeinsamen Musizieren zu fördern - auch und insbesondere zusammen mit den erfahrenen Musikern.
  • Sobald die ersten Werke einstudiert sind, werden die Nachwuchsmusiker mit Noten und einer Uniform ausgestattet, sodass dem ersten Einsatz nichts mehr im Wege steht.

Was bieten wir in diesem Zusammenhang sonst noch?

  • Instrumentenverleih während der musikalischen Ausbildung
  • individuelle Beratung und Unterstützung beim Instrumentenkauf
  • großzügige Probemöglichkeiten in den Vereinsräumen
  • Events zur Gemeinschaftsförderung und Teambildung wie Probewochenende, Grillabende, Spießfest, Fahrten u.v.m

Und schlussendlich das Wichtigste: Spaß am gemeinsamen Musizieren, eine tolle Gemeinschaft und Vereinsatmosphäre, viele interessante Einsätze mit einem abwechslungsreichen musikalischen Portfolio - von konzertant bis hin zu Marsch- und Unterhaltungsmusik. Ein junger und motivierter Vorstand, der sich um die Belange jedes Einzelnen kümmert und alles dafür tut, die hohe musikalische Qualität und die Zukunftsfähigkeit von "Frohsinn" Norf zu sichern.

Und genau dafür brauchen wir DICH!

So erreichst du uns am Besten:
Einfach donnerstags zur Probe (20:00 - 22:00) und/oder Jugendprobe (18:30 - 19:30) vorbeischauen und dich direkt vor Ort (Eichenallee 8, 41469 Neuss-Norf) informieren und beraten lassen.
Falls du bereits ein Instrument beherrscht, kannst du dies gerne mitbringen und direkt an der Probe teilnehmen.
Du kannst uns auch immer während unserer Veranstaltungen oder Einsätze ansprechen - die blauen Hemden sind unser Markenzeichen.
Oder du kontaktierst unseren ersten Vorsitzenden, der dich dann direkt mit ersten Informationen versorgen und die nächsten Schritte einleiten kann:

André Flöper
Phone:  +49 2137 932185
Fax:      +49 2137 932184
Mobile: +49 176 13013 999
EMail:   vorsitzender@frohsinn-norf.de

Also: Worauf noch warten, einfach bei uns starten!

Euer Musikverein "Frohsinn" Norf

Unsere Jubilare 2015

Liebe Musiker, Musikkollegen, Musikfreunde, nahe und ferne Bekannte!

Auch in 2015 hatten wir zahlreiche Jubilare, die wir traditionell auf unserer Weihnachtsfeier am 12.12.2015 geehrt haben:

(v.l.n.r.) Robert Witaszek, Kai Hönick und Otto Giesen waren dabei. Hier mit unserem Kapellmeister Kevin Roden und ersten Vorsitzenden André Flöper bei der Urkundenübergabe. Robert Witaszek wurde für 50 Jahre geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt. Kai Hönick wurde für 10 Jahre und Otto Giesen für 60 Jahre geehrt.

 

Natürlich hat auch unsere Jugendkapelle wieder mit einem kleinen Konzert für die richtige weihnachtliche Stimmung gesorgt:

 

Und hier noch ein Gruppenfoto mit den anwesenden Ehrenmitgliedern und ehemals aktiven Mitgliedern: